kreativundklug vom 03.06.2015 21:18:03

Also werte (männliche) Geschlechtsgenossen, eure Hybris ist unerträglich. Wenn euch nichts besseres einfällt als gleich mal Forderungen zustellen (“Ist es wirklich so schwer, ein “Nein Danke!” zu schreiben???!!” u.ä.), “mehr Fairness” einzufordern und das auch noch in grauenhafter Interpunktion und Diktion: Wundert euch einfach nicht, dass euch keiner antwortet. Wenn ihr SO auf Menschen zugeht, von denen ihr was wollt, ist es selbstverständlich, dass euch keiner antwortet. Wie kann man auch nur auf die Idee kommen, ANDEREN vorzuwerfen, dass sie nicht antworten (vulgo: sich nicht für euch interessieren!), statt sich mal an die eigene Nase zu fassen, und sich zu fragen: WARUM antwortet mir eigentlich keine?! Vielleicht sollte ihr einfach daran arbeiten, als Mensch interessanter zu werden und euch etwas zuvorkommender verhalten?! GERADE wenn es um etwas delikates wie eine Affäre geht kann man andere doch nicht dazu drängen?! Arbeitet an euch selbst, dann habt ihr persönlich was davon und am Ende wird sogar nen Date draus. Und der Rest der Männerwelt muss sich nicht für euch schämen.

Was Frauen wünschen, mögen oder gar nicht wollen