Fake Profile machen für den Gedanken von Seitensprung.de für alle beteiligten keinen Sinn. Jeder möchte online auf einen gegenüber treffen der die gleichen Absichten hat. Also wie erkenne ich ein Fake Profil. Dabei ist der Anzeigentext im Profil sehr entscheidend, denn dort präsentiert sich ein User und möchte dort Wünsche und Ansprüche zum Ausdruck bringen. Erstes Erkennungsmerkmal, die wenigsten mit der Absicht mit einem Fake Profil online zu gehen, machen sich die Mühe etwas vernünftiges hinzuschreiben. Deswegen ist ein Anzeigentext bei einer Neuanmeldung auf Seitensprung.de ein Pflichtfeld, denn das hält die meisten Spaßvögel schon von einer Anmeldung ab. Des weiteren können User auf den Inhalt in einem Anzeigentext eingehen, denn dort sollte sich ein Mitglied vorstellen und darf auch Ansprüche und Vorlieben hineinschreiben. Ein Satz wie, da bin ich mal gespannt, schließt eher auf ein neues Mitglied als auf eine Person die sich nicht als sein wahres Ich ausgibt. Wenn diese groben Merkmale alle authentisch erscheinen, kann das Mitglied zu 90% von einer Person mit ernsten Absichten ausgehen.

Was ist, wenn ich ein Fake Profil enttarnt habe? Auf jedem Profil gibt es die Möglichkeit Profil melden anzuklicken, oder eine Mail an redaktion@lovesimple.de