Im Mitgliederverzeichnis wird derjenige oben angezeigt, welcher sich als Letztes eingeloggt hat!

Wer also auf der ersten Seite stehen möchte, sollte sich regelmäßig einloggen, so wird dann auch gewährleistet, das nicht mehr kontrollierte Profile, irgendwann nach ganz hinten rutschen. Eine Beeinflussung auf die Suche hat dies jedoch nicht.

Seien Sie Vorbild, und vervollständigen Sie Ihr Profil.

Damit Sie schnell Ihrem Traumpartner finden, haben wir Ihnen hier ein paar Tricks und Kniffe zur Suche zusammengestellt.

Nutzen Sie nicht zu viele Felder gleichzeitig

Eine Frau, Größe 167cm, blonde Haare, Grüne Augen, super Schlank, mit dem Anzeigen Text “Ich such nur Dich xyz” in PLZ 12345, mit der Fremdsprache vietnamesisch, deutsch und englisch, Facharbeiterin, und Ihren Sexuellen Vorlieben – die haben auch wir nicht, sorry.

Versuchen Sie zuerst ein einzelnes Feld, z.B. Ich bin …, wenn dann zuviele Ergebnisse angezeigt werden, die nächst Größere Stadt und so weiter.

Suche Speichern

Sie können die jeweilige Suche speichern, drücken Sie Strg + D (Windows oder Linux) oder ⌘ + D (Mac).

Wildcards, Sonderzeichen werden nicht unterstützt

Von Google, oder Windows, kennen viele die Wildcards (Sonderzeichen) zur suche, * | + […], diese werden in der Kontaktanzeigensuche auf seitensprung.de nicht unterstützt. Es wird immer eine Volltextsuche genutzt.

Beispiele:

Anhand einer Postleitzahl: 67890 wurde vom Mitglied eingegeben, sobald Sie nach 6, 7, 78 oder 890 suchen wird dieses Datingsprofil angezeigt.

Anhand im Anzeigentext nach Worten suchen: Jemand hat One-Night-Stand im Anzeigentext eingegeben, dann würde One Night Stand nicht gefunden werden, da dort keine Bindestriche eingeben sind, versuchen Sie es deshalb mit einzelnen Worten wie Night, oder ONS.